MSYS Document Technology  
Homepage Our imaging products Contact
   
   Inhalt
 
 m-sys.de
   Produkte
     directCONVERT NT
     directLABEL NT
     directPRINT
     directMON NT
     directJOB
     directVIEW
     Programmierung
   Downloads
   Dokumentation
   Shop
 
   
   Profil
   Kontakt
   Nachricht
   Wir über uns
 
   Suche
   Sitemap
 
Sie sind hier: m-sys.de  Produkte  directMON NT

directMON NT: Windows Druckerumleitung

Mit directMON NT können beliebige Ausdrucke in Datei oder an beliebige Programme umgeleitet werden. Das Programm installiert sich als vollwertiger Druckeranschluss (Fachausdruck: Print Monitor, dies ist ein Anschluss ähnlich wie LPT1:, COM1:, etc.) und fängt die Ausgabe hinter dem Druckertreiber ab. Die mit directMON NT erzeugten Druckdateien entsprechen exakt den Daten, die der Drucker empfangen würde.

directMON NT arbeitet völlig unabhängig vom verwendeten Druckertreiber. Praktisch alle Druckausgaben von Windows - Drucker und Plotter können verwendet werden.

Drucken auf Unix - Printserver

Unter Unix sind selten die Druckertreiber von aktuellen Druckern lieferbar. Für professionelle Druckertreiber sind oft zusätzliche Lizenzgebühren bis zu 10% des Druckerpreises zu kalkulieren. Für Windows sind diese Druckertreiber oft aktueller und zudem frei verfügbar. Mit directMON NT kann aus jeder beliebigen Windows - Anwendung ein Ausdruck gestartet und zu einem Non - Windows Druckserver (Unix) umgeleitet werden. Der Dateitransfer kann mit directMON NT-Server problemlos über das FTP-Protokoll erfolgen.

  directMON NT
Drucker beliebig umleiten
Ausgabe in Datei und an Programme
Übergabe von Jobdaten wie z.B. Dokumentname
Ausgabe an FTP-Server (auch mit Proxy)
Einfache Installation
Nun auch für Print-Server
Für alle Druckertypen
(PCL, PS, PDF, TIFF,...)
Für Windows NT4.0, 2000 und XP

Automatische Druck - Preview für Postscript Drucker

directMON NT erlaubt das Aufrufen von Programmen, nachdem ein Printfile (Ausdruck) vom Druckertreiber fertiggestellt wurde. Wird ein Postscript Druckertreiber in Windows zusammen mit directMON NT installiert, kann nach dem Ausdruck automatisch ein beliebiges Viewer-Programm gestartet werden. Zahlreiche Optionen erlauben die einfache Anpassung von directMON NT.

Erzeugen von Acrobat PDF Dokumenten

Wird die Druckausgabe eines Postscript - Druckertreibers mit directMON NT an einen File - Konverter übergeben, können zahlreiche Dateiformate wie PS (Postscript), EPS (Encapsulated Postscript) und PDF (Acrobat Reader) erzeugt werden.

DMS: Archivierung in Document Management Systemen

Das von directMON NT erzeugte Printfile (die Druckausgabe) kann über spezielle Anwendungen direkt in Document Management Systeme eingespielt werden. Falls für Ihr Document Management System noch keine entsprechende Anwendung existiert, übernehmen wir gerne das Projekt.

Download...

updated: 20.04.2004 | home | products | disclaimer | copyright | mail | top